Das Team vom VKÖ Sektion Wien

Obmann: Michael Schneider

Tel.: 0664 301 14 45

Adresse: Schiffmühlenstraße 50, 1220 Wien

E-Mail: michael.schneider@kocheninwienundnoe-vko.at

Ironie ist das Körnchen Salz, das das Aufgetischte überhaupt erst genießbar macht.

Werdegang

Michael Schneider, 1955 in London geboren, in Wien aufgewachsen und zur Schule gegangen. Schon mit 12 Jahren, beschloss er gegen den Wunsch seiner Eltern, die eine Beamtenlaufbahn für ihn geplant hatten, den Beruf des Kochs zu erlernen. Er hat die Gastgewerbefachschule erfolgreich absolviert und dann seine berufliche Laufbahn im Hotel Sacher in Wien gestartet. Nach unterschiedlichsten Erfahrungen im In- und Ausland (Australien, Kapstadt, Schweiz, Österreich) kochte er auch einige Monate auf dem Kreuzfahrtschiff Queen Elisabeth II, bis er 1981 in den Hafen der Ehe segelte und in Österreich/Wien sesshaft wurde.

Nach einigen Stationen in verschiedensten Restaurants war er von 2000 bis 2004 im Stadtwirt in Wien tätig, wo er unter anderem auch seiner Leidenschaft der österreichischen Küche freien Lauf lassen konnte. Danach wendete er sich der Gemeinschaftsverpflegung (GV) zu und arbeitete im Kuratorium der Wiener Pensionistenwohnhäuser. Dort war er einige Jahre Küchenleiter und übernahm 2013 das Team Vienna, einem Team aus KüchenchefInnen, KöchInnen und Patissiers sowie Kochlehrlinge.
Dreimal hat er mit diesem Team an der Olympiade der Köche/Köchinnen in Erfurt und Stuttgart teilgenommen. Zweimal hat er Bronze als Koch in einem GV-Team des KWP gewonnen und Silber als kochender Teamchef mit seinem KWP GV-Team erkocht. Des Weiteren hat er an den Weltmeisterschaften 2018 in Luxemburg mit dem Team Vienna teilgenommen.
Seine letzte berufliche Tätigkeit Praxisanleiter der Kochlehrlinge (KWP-Häuser zum Leben) hat er bis zum Pensionsantritt im Juni 2020 bewerkstelligt.
Seine weiteren Ziele im „Unruhestand“ sind die Förderung der Gastronomiejugend durch Weiterbildung, Ausbildung, aber auch die Weitergabe der Kochkultur, die einen wichtigen Teil der österreichischen Geschichte darstellt. 

Außerdem möchte er den Stellenwert des Kochberufes in der Gesellschaft wieder verbessern und auch vermitteln, dass "Handwerk" ein toller Beruf sein kann und nicht nur ein Studium beruflichen Erfolg garantiert.

Günther Fuchs

Günther Fuchs hat seine Lehre im Wiener Batzenhäusl absolviert. Seine beruflichen Stationen waren unter anderem im Restaurant Nikiys Kuchlmasterei, Hotel Steffisalp am Arlberg, Hotel Walserberg am Arlberg, Holdiay Inn in Wien, Interconti Berlin, Crowne Plaza London Heathrow, Hilton Anaheim. Auf der Costa Cruise Lines war er Privatkoch für Gunter Sachs. Seit 2007 ist er fachpraktischer Lehrer an der Tourismusschule Bergheidengasse für Kochen und Küchenorganisation.

Günther Fuchs

Obmann Stellvertreter

Edgar Parisi

Zitat von Edgar Parisi: "Kochen ist ein höchst kreativer und gesellschaftlicher Beruf, deshalb unterstütze ich ihn seit vielen Jahren mit meiner Zugehörigkeit als Mitglied im Verband."

Edgar Parisi

Kassier

Victoria Trapel

Ihre Kochreise begann 2015 als Sie Ihre Lehre im Kuratorium der Wiener Pensionistenwohnhäuser anfing. Im August 2018 schloss Sie Ihre Lehre erfolgreich ab und arbeitete einige Monate im Hotel Sacher in Wien. Danach erhielt Sie bei dem 2. Haubenkoch Roman Wurzer einen Job. Nach sechs Monaten entschied Sie sich weiter zu ziehen und ist seit Oktober 2019 beim Julius Meindl am Wiener Graben.

Seit dem Jahr 2019 ist Sie Mitglied beim Verband der Köche und seit 2020 Jugend-Referatsleiterin von den Kitchen Youngstars.

Victoria Trapel

Schriftführerin

Events in Wien

Workshop: Pasteten und Galantinen, die eleganteste Art Reste zu verwerten (Wien)

Resteverwertung einmal anders - wir machen Pasteten, Galantinen, Pastetenteig,
Farcen, Einlagen. Gemeinsam finden wir den Unterschied von Galantinen, Pasteten, Terrinen, Ballotines (französisch für „kleiner Ballen, Päckchen) heraus.

Hygiene-Schulung nach EU Verordnung 832 (Wien)

Hygiene und HACCP für Gastronomie und Lebensmittel Betriebe. Hygiene-Schulung nach EU Verordnung (EG) Nr. 852/2004. Erfahren Sie von unserem diplomierten Hygienemanager Bernhard Weislav, welche Gefahren und Risiken in unseren Küchen lauern und was Sie dagegen tun können.

Workshop: Pralinen- & Schokotraum (Wien)

Wir lassen Pralinen und Desserts mit Schokodekor entstehen, bearbeiten Schokolade und zaubern moderne Desserts.

Workshop: Wiener Küche (Wien)

Spezialitäten, die schon fast in Vergessenheit geraten sind.

Workshop: Family Cooking (Wien)

Die ganze Familie kocht gemeinsam das Essen. Schnelle und gesunde Gerichte, die billig eingekauft werden. Im Vergleich: Fastfood (fast ein Essen) und selbst gekochtes Fastfood (Burger), wo man weiß, was drinnen ist.
Für Kinder ab 10 Jahren geeignet. (Bis 12 Jahre gratis)

Besichtigung eines Gemüsegroßhändlers (Wien)

Besichtigung eines Gemüsegroßhändlers
und Fachgespräch mit dem Leiter LGV Wien.
Sehen Sie, wie es am größten Markt von Wien in einer Firma zugeht. Wie die Logistik und der Umgang mit den relativ schnell verderblichen Waren funktioniert.

Workshop: Brotbacken (Wien)

Brot und Gebäck aus dem eigenen Ofen, Waldviertler Bauernbrot, Wandelbrot Ulrichschläger Brot, Semmelteig, glutenfreies Brot mit laktosefreiem Topfen. Backen Sie Ihre eigenen Semmeln, Salzstangerl, Bauernoder Wandelbrot.

Workshop: Der Frühling ist wieder da Wir kochen mit den ersten Früchten des Jahres (Wien)

Was ist beim Arbeiten mit Spargel zu beachten, wie wird er haltbar gemacht und was können die verschiedenen Farben (grün, violett, weiß).

Workshop: Wiener Mehlspeisen leicht gemacht (Wien)

Selbst mitbacken mit unseren Patissièrs. Wir zeigen Ihnen, wie man Strudelteig selbst macht, Knödel, verschiedene Teige, aber auch Palatschinken, böhmische Rahmdalken, Topfenstrudel, Apfelstrudel und vieles mehr.

Workshop: Kann Kresse nach Austern schmecken? (Wien)

Begeben Sie sich mit uns auf eine Koppert Cress Reise durch eine globale Landschaft, in der Gastronomie und Gartenbau aufeinandertreffen. Auf der epischen Suche nach der richtigen Aromakombination.

Workshop: QimiQ Culinary Chef (Wien)

Lernen Sie wie man mit QimiQ Marinaden fürs Grillen, den Maibock, das Lamm, den Saibling oder für Beefburger macht. Mit dieser Mariande bleiben die Endprodukte saftig.

Genussfestival im Wiener Stadtpark (Wien)

Anfang Mai findet im Wiener Stadtpark das alljährliche Genussfestival statt.

Kontakt

Verband der Köche Wien

Schiffmühlenstraße 50

1220 Wien

+43 664 301 14 45

Verband der Köche Niederösterreich

Zayastraße 2a 
2193 Hobersdorf

+43 699 10 20 22 59