Ob Wuzinudeln oder Mohnnudeln, Kinder lieben sie, die köstlichen Nudeln aus Erdäpfelteig

Recyclingpapier
Ob Wuzinudeln oder Mohnnudeln, Kinder lieben sie, die köstlichen Nudeln aus Erdäpfelteig

Bewertung

Bewerte das RezeptBewerte das Rezept

Zutaten für 4 Personen

600

g

140

g

20

g

80

g

1

Stk.

1

60

g

180

g

60

g

Erdäpfeln

Mehl glatt

Backpulver

Butter

Ei

Prise Salz

Butter (für die Pfanne)

Waldviertler Graumohn

Staubzucker

Gewürze:

Zubereitung

Erdäpfeln schälen, würfelig schneiden und im Salzwasser kochen. Danach ausdampfen lassen und durch eine Erdäpfelpresse drücken. Nun, den Teig aus Mehl, Eier, Butter, Salz und den Erdäpfeln in einer Schüssel verkneten und Wuzinudeln formen. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die geformten Wuzinudeln darin 7 - 10 Minuten kochen. Abseihen, in einer Pfanne Butter schmelzen, Mohn und Zucker zufügen umrühren und die Mohn- Wuzinudeln darin wälzen.

Tipps & Tricks

Mit Apfelmus oder Quittenkompott servieren.