Honiglebkuchen

Recyclingpapier
Honiglebkuchen

Bewertung

5.0
Bewerte das RezeptBewerte das Rezept

Zutaten für 4 Personen

570

g

230

g

170

g

10

g

60

ml

40

ml

1

Stk.

Weizenmehl, glatt W700

Honig

Kristallzucker

Natron

Milch

Wasser

Ei

Gewürze:

Lebkuchengewürz, gemahlener Zimt

Zubereitung

Honig, Zucker und Wasser gemeinsam erwärmen. Das Ei mit dem Zucker schaumig rühren. Nun beide Massen zusammenmischen und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Den Lebkuchenteig abdecken und für 24 Stunden im Kühlschrank kaltstellen. Den Teig 5 mm dünn ausrollen und beliebig ausstechen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für ca. 8 Minuten backen.

Tipps & Tricks

Der Teig sollte nach dem Backen noch weich sein. Wenn der Lebkuchen ausgekühlt ist lagern Sie ihn in gut verschließbare Behältnisse.