Heller Farbverlauf

Gefüllte Paprika / Paradeissoße

Zutaten für 4 Personen

4

Stk.

Paprikaschoten, grün & rot

300

g

Rind und Schweinefleisch zum Faschieren

1

Stk.

Altbackene Semmel

1

Stück

Schalenei

125

g

Vollmilch

50

g

Zwiebel gelb

1

Stk.

Knoblauchzehe

120

g

Gekochter Reis

40

g

Pflanzenöl zum Anbraten

30

g

Butter

50

g

Zwiebeln, gelb

40

g

Tomatenmark

500

g

Paradeiser, vollreif

15

g

Mehl, glatt

400

g

Gemüsefond

1

Stk.

Knoblauchzehe

Salz, Majoran gerebelt, Petersilie, Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Kristallzucker, 1 Lorbeerblatt

Zubereitung

Paprikaschoten waschen und entkernen (Stiele aufbewahren).
Semmel in erwärmter Milch einweichen, Zwiebel (in grobe Stücke geschnitten) in Öl glasig anschwitzen, gehackten Knoblauch und Petersilie hinzufügen.
Fleisch zuputzen (parieren), in grobe Stücke schneiden und mit der gut ausgedrückten Semmel, sowie dem Zwiebel-Knoblauch-Petersilien - Gemisch fein faschieren.
Das Ganze mit Ei, dem gekochten Reis, Salz, Pfeffer und Majoran würzen und vermengen.

Die Paprikaschoten mit der Fleischmasse füllen und die Stiele gut andrücken-im vorgeheizten Backrohr bei 180°C für ca.20 Minuten anbraten.

Für die Paradeissoße die feingeschnittenen Zwiebeln in aufgeschäumter Butter glasig anschwitzen, tomatisieren und mit Mehl stauben.
Das Ganze mit Fond aufgießen und aufkochen, die gewaschenen, vom Blütenstrunk befreiten und in grobe Würfel geschnittenen Paradeiser hinzufügen, würzen und für ca.30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.

Die Soße mixen und bei Bedarf durch ein Sieb passieren und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Paprika mit der Soße auffüllen und zugedeckt im Backrohr bei 180°C für ca. 50 Minuten dünsten.

Tipps & Tricks

Als Beilage reicht man klassisch Salzkartoffeln dazu.
Wer keine grünen Paprikaschoten mag kann natürlich auch gelbe bzw. rote Schoten verwenden.
Viel Freude beim Nachkochen !!!

Kontakt

Verband der Köche Wien

Schiffmühlenstraße 50

1220 Wien

+43 664 301 14 45

Verband der Köche Niederösterreich

Zayastraße 2a 
2193 Hobersdorf

+43 699 10 20 22 59