Gründung der Kitchen Youngsters

Die Kitchen Youngstars wurden im Oktober 2019 von Obmann Michael Schneider und Jugendreferatsleiterin/Schriftführerin Victoria Trapel gegründet. Die beiden überlegten sich ein Konzept wie sie am besten die Kitchen Youngsters aufbauen können und wen sie ansprechen wollten.

 

Am Freitag, 24. Juli 2020 war es dann soweit, im Gasthof Mutti in Schleinbach bei der Generalversammlung des VKÖ Wien und Niederösterreich war die offizielle "Geburtsstunde" der Kitchen Youngsters. 

Victoria Trapel und Niklas Sinnabell wurden als die offiziellen Jugendreferatsleiterin bzw. Jugendreferatsleiter-Stellvertreter vom Verband der Köche Sektion Wien und Niederösterreich gewählt.

Kitchen Youngsters zu Gast der Firma Berger Schinken
Nikolaus Tollinger mit Fallstaff Pokal
Gruppenbild nach der Sitzung
Victoria Trapel
Gruppenbild der Kitchen Youngsters bei VKÖ Sitzung
Niklas Sinnabell

Komm zu den Kitchen Youngsters

Logo der Kitchen Youngsters
  • Vernetzung mit anderen KollegInnen

  • Erfahrungsaustausch

  • Ein Tutor steht jederzeit zur Seite - Fragen werden von erfahrenen KöchInnen beantwortet

  • Gemeinsame Teilnahme an Wettbewerben im In- und Ausland

  • Mit erfahrenden KöchInnen auf Augenhöhe kochen bzw. assistieren und davon profitieren

  • Gemeinsame Ausflüge werden organisiert - beispielsweise haben die Lehrlingen des KWB das Restaurant Melia besuchen und in die Küche "schnuppern" dürfen

  • Die Möglilchkeit prominente KöcheInnen kennenzulernen

Großer Wettbewerb für SchülerInnen und Jugendliche

Der Verband der Köche Sektion Wien und Niederösterreich veranstaltet gemeinsam mit den Kitchen Youngsters die Suche nach dem/der RindfleischkaiserIn 2021.

Lust zum Mitmachen? Klick dich rein und schick uns deine Kreation.

RindfleischkaiserIn 2021

Victoria Trapel über die Youngsters

Wir, das Jugendteam, wollen zeigen, wozu wir fähig sind, dass wir in unserer Freizeit nicht nur vorm Fernseher 📺 sitzen oder nur am Handy 📱 tippen.

 

Unsere Gedanken sind wichtig und frei, wir sind die Zukunft der Gastronomie. Bitte unterstützt uns oder werdet selber ein Teil unserer Gruppe.

 

Vielleicht können wir durch dich bewirken, dass wir mehr sind als nur eine Jugendtruppe.

Gruppenbild Kitchen Youngsters

Von links: Reza Jafari, Mohamad Sarwari, Victoria Trapel, Fabio Aprea, Emilia Orth-Blau, Niklas Sinnabell

Vorne: Nora Aprea, Nina Aprea, Nikolaus Tolinger

  • Instagram

Folge den

Kitchen Youngsters

auf Instagram

Die beiden Köpfe der Kitchen Youngsters

Jugendreferatsleiterin: Victoria Trapel
  • Facebook
  • Instagram

Die Jugend muss motiviert werden für den Beruf der Köche. Dafür setze ich mich ein damit der Jugend auch eine Chance gegeben wird sich zu beweisen und zu zeigen was sie kann.

Zitat: Sei so wie du bist, lass dich nicht unterkriegen, alles ist möglich.

Werdegang

Victoria Trapel, 2000 in Tulln geboren und in Niederösterreich aufgewachsen. Ihre Kochreise begann 2015 mit einer Lehre im Kuratorium der Wiener Pensionisten Wohnhäuser. Während ihrer Lehrzeit nahm sie beim Duell der JungköcheInnen teil und war auf der Genussmesse im Stadtpark bei den 100 HaubenköchInnen vertreten.

Durch ihren damaligen Lehrlingsbeauftragten bekam sie und ihre Kollegin die ehrenvolle Aufgabe, mit Frau Viktoria Stranzinger (Gewinnerin eines TV Kochwettbewerbes) bei Martina Hohenlohe im Kochstudio zu kochen. Im August 2018 schloss Victoria Trapel ihre Lehre als Koch- und Restaurantfachfrau erfolgreich ab.

 

Ihre berufliche Laufbahn begann im Hotel Sacher, wo sie einige Monate tätig war, bis sie ihr nächster Weg zum 2 Haubenkoch Roman Wurzer führte. Von Oktober 2019 bis Ende Jänner 2021 gehörte sie dem Team bei Julius Meindl am Graben an. Nach einer Corona bedingten Pause startete sie erneut ihre Kochkarriere beim "Bonka das Wirtshaus im Wienerwald". Eine neue Herausforderung als Alleinköchin am Gardemanger und Patisseriplatz hat begonnen.

 

Beim Verband der Köche ist sie seit 2018 Mitglied und im August 2019 wurde sie zur Referatsleiterin von den Kitchen Youngstars gewählt. Mit dem Team Vienna nahm sie an mehreren Wettbewerben und bei der Koch-WM in Luxemburg teil. Die Teilnahme an den Wettbewerben war für sie eine tolle Erfahrung und ein Highlight in ihrer Kochkarriere.

Seit August 2020 ist sie Schriftführerin beim Verband der Köche Wien.

Ihr Ziel ist es, dass der Jugend eine Chance gegeben wird, um sich zu beweisen und zeigen zu können, was alles möglich ist, wenn man den Willen dafür hat.

Victoria Trapel beim Lavendelbusch
Jugendreferatsleiter-Stellvertreter: Niklas Sinnabell
  • Facebook
  • Instagram

Nur gemeinsam sind wir ein Team. Gemeinsam sind wir stark und gemeinsam erreichen wir mehr. Nur so kommen wir vorwärts.

 

Werdegang

Niklas Sinnabell ist 2000 in Wien geboren und in Niederösterreich aufgewachsen. Er absolvierte die Gastgewerbefachschule am Judenplatz (GAFA) und ist gelernter Koch- und Restaurantfachmann sowie Bürokaufmann. Im zarten Alter von 15 Jahren durfte er zu Gerhard Pongratz nach Salzburg in die Haubenküche des Auerhahns. Beim besten und konstantesten Chef Österreichs zu lernen betrachtete er als einen guten Einstieg in die hohe Schule der Kochkunst. Mit 16 Jahren ging es dann weiter in die Sterneküche des Söl'ring-Hofs nach Sylt. Johannes King und Jan Philipp Berner lehrten ihn saisonal mit regionalen Produkten wahre Hochgenüsse hervorzuzaubern. Das Jahr 2019 verbrachte er auf der Insel Guernsey im Old Government House in St. Peters Port.

Im März 2020 wurde er Jugendreferatsleiter beim Verband der Köche Sektion Wien und Niederösterreich und seit August 2020 Jugendbeauftragter bei Eurotoques Österreich. Somit ist Niklas Sinnabell auch die Schnittstelle zwischen dem Verband der Köche und Eurotoques mit dem Hauptsitz in Frankreich.

 

Mit 19 Jahren wagte er den Weg in die Selbständigkeit und gründete sein Kochatelier Niklas Sinnabell.